Wir verwenden Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ein zypriotischer Kunde kaufte einen luftgekühlten Industriekühler mit 20 PS für die Produktion von Bewässerungsrohren

CE-zugelassener industrieller luftgekühlter Kühler für die Produktion von Bewässerungsrohren

Ein zypriotischer Kunde kaufte einen luftgekühlten 20-PS-Industriekühler mit CE-Zulassung (380 V/3 Phasen/50 Hz, Kältemittel R407C) für die PE-Rohrproduktionsabteilung: zwei Produktionslinien für Bewässerungsrohre.

Berechnung der Kühlleistung des Kühlers für den Extruder:

Genauso wie die Kühlleistungsberechnungsmethode anderer Industriekühler wird auch die Kühlleistung des Extruderkühlers durch die vom Material eingebrachte Wärme berechnet. Normalerweise müssen Sie die folgenden Daten kennen:

- Wie hoch ist die Leistung des Extruders pro Stunde?

- Spezifische Wärme des extrudierten Materials

- Extrusionstemperatur des Materials

- Kontrollierte Temperatur des Kühlwassertanks

- Tatsächliche Kapazität oder Größe des Kühltanks

Mit diesen Daten können wir die Formel zur Berechnung der Kühlleistung anwenden.