Wir verwenden Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

PP-Infusionsflaschenbeutel-Zerkleinerungs-Reinigungs-Recycling-Linie

Diese Produktionslinienausrüstung wird hauptsächlich zum Recycling und Sortieren, Reinigen und Aufbereiten sowie zur Kunststofftrennung und -verarbeitung von medizinischen nicht verbotenen Kunststoffabfällen verwendet.
beschreibung
beschreibung
Anwendung:
Diese Produktionslinienausrüstung wird hauptsächlich zum Recycling und Sortieren, Reinigen und Aufbereiten sowie zur Kunststofftrennung und -verarbeitung von medizinischen nicht verbotenen Kunststoffabfällen verwendet.

Medizinischer nicht verbotener Kunststoffabfall bezieht sich auf Einweg-Kunststoffutensilien (einschließlich Kunststoff-Infusionsbeutel, Infusionsflaschen, jedoch ausgenommen Infusionsschläuche und Spritzen usw.), die nicht durch Blut, Körperflüssigkeiten und Ausscheidungen des Patienten kontaminiert werden, sortiert, zerkleinert und gesammelt Nach fast neun Prozessen, darunter Medikamentenreste, Reinigen und Entfernen von Zellstoffetiketten, Trennen von Gummi- und Aluminiumkappen, Trennen von Beutel-(Flaschen-)Körper und Beutel-(Flaschen-)Mündung und Trennen von geschäumtem Polyurethan, kann reines "medizinisches recyceltes Polypropylen PP" hergestellt werden. Die reproduzierten Produkte können Grade A und Grade 2 in der Kunststoffrohstoffindustrie erreichen (kann für alle industriellen Anwendungen außer Lebensmittel- und Arzneimittelverpackungen verwendet werden).
PP-Infusionsflaschenbeutel-Zerkleinerungs-Reinigungs-Recycling-Linie